Informationen für Teilnehmer an der STAK@Home-Studie

(STrengthening Altitude Knowledge)

Liebe Bergfreundinnen und Bergfreunde,
 
wir möchten Sie hiermit über die STAK@Home-Studie informieren. Im Rahmen dieser Studie interessieren wir uns für das Wissen über höhenbedingte Probleme bei Menschen, die sich in Höhen ≥3000 m aufhalten. Aus diesem Interesse und auf der Grundlage kürzlich veröffentlichter Forschungsergebnisse, die das zu erwartende Wissen beschreiben, wurde eine Umfrage entwickelt, zu deren Teilnahme wir Sie hier herzlich einladen. Die Teilnahme ist völlig freiwillig und anonym.
 
Warum diese Umfrage?
 
Das Hauptziel dieser Studie ist es, den Wissensstand der Mitglieder des deutschen und österreichischen Alpenvereins über höhenbedingte Probleme zu ermitteln. Aus der verfügbaren Literatur geht hervor, dass dieser Wissensstand im Allgemeinen als noch nicht ausreichend angesehen werden kann. Wir glauben, dass eine Verbesserung dieses Wissens dazu beitragen kann, höhenbedingte Probleme zu vermeiden und, falls sie auftreten, sie besser zu erkennen und zu behandeln.
 
Aufbau der Umfrage
 
Die Umfrage wird über einen Link im Newsletter verbreitet. Die Umfrage besteht aus sechs Teilen. Im ersten Teil bitten wir Sie um Ihr Einverständnis, der zweite Teil (a, b und c) enthält Wissensfragen und der dritte Teil einige allgemeine Fragen. In den Teilen vier und fünf geht es um Ihre physische und psychische Gesundheit und teil sechs um Ihre Erfahrungen in den Bergen. Das Ausfüllen des Fragebogens wird etwa 25 Minuten in Anspruch nehmen.
 
Vertraulichkeit der Daten
 
Wir möchten betonen, dass alle von Ihnen gemachten Angaben anonymisiert und streng vertraulich behandelt werden.
 
Abschließend
 
Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Umfrage haben, wenden Sie sich bitte an Remco Berendsen, Anästhesist am Medizinischen Zentrum der Universität Leiden, unter
r.r.berendsen@lumc.nl oder telefonisch unter 0031 71 5262301. Sie können sich auch an Dr. Remco Zoethout (r.w.m.zoethout@lumc.nl) wenden. Obwohl er nicht direkt an der Durchführung dieser Studie beteiligt ist, ist er über den Verlauf der Studie informiert und steht für Fragen über die Studie zur Verfügung.

Stacks Image 25
Stacks Image 23